NEU: Löschrucksack „ERMAK 20“

Nicht  immer  sind  tausende  Liter Wasser  nötig  um  einen  Brand  zu bekämpfen.  20  Liter  effektiv  genutzt  und am richtigen Ort verfügbar  sind  nicht  selten  der  entscheidende Unterschied.

Bei  der  Herstellung  des  ERMAK Löschrucksacks  wurden  keine  Kompromisse  eingegangen.  Alle  Erfahrungen und Entwicklungen der seit mehr als 10 Jahren bewährten ERMAK Serie konnten in  das  neue  Design  einfließen.  Das doppeltwirkende  Pump-Strahlrohr ermöglicht  eine  leichte  Betätigung. Durch  die  am  Strahlrohr  angebrachte Metalldüse  kann  zwischen  Voll-  und Sprühstrahl gewählt werden. Am Strahlrohr  kann  zusätzlich  der  im  Lieferumfang  enthaltene  Schaumaufsatz angebracht werden.

Hoher Tragekomfort und individuelle Anpassung an unterschiedliche Körpergrößen

Die  zweischichtig  gepolsterte  Rückeneinlage  isoliert  den  Träger  vor  kaltem Wasser  und  sichert  maximalen  Komfort. Ein variables Tragegurtsystem mit breiten  Traggurten  ermöglicht  den Rucksack individuell an unterschiedliche Körpergrößen  anzupassen.  An  der Vorderseite  befindet  sich  eine  Tasche für zusätzliche Ausrüstung.

Merkmale:

  • leichte Bedienung
  • doppeltwirkende Pumpe
  • ergonomisches Tragegurtsystem
  • extra breite Einfüllöffnung
  • 20 Liter Fassungsvermögen
  • Bis zu 8,5 m Reichweite
  • 100 cm langer Schlauch
  • Umstellbar: Voll- und Sprühstrahl
  • Varianten mit 16 oder 25 Liter Fassungsvermögen ebenfalls erhältlich

Hier finden Sie den Löschrucksack „EMRACK 20“ in unserem Feuerwehr-Onlineshop:

https://www.ptec-feuerwehrbedarf.de/Feuerwehrausruestung/Loeschgeraete–Schlaeuche/Loeschgeraete/Waldbrandbekaempfung/Loeschrucksack-ERMAK-20.html

Weitere Varianten sind lieferbar.

FLEXATTACK® als „Fotomodel“ – Neue Produktfotos und Videos

Heute haben wir mit tatkräftiger Unterstützung neue FLEXATTACK® Produktfotos erstellt. Nicht nur unseren bekannten Schlauchtragekorb FLEXATTACK® neu ins Bild gesetzt, sondern auch neue – noch nicht bekannte Produkte.
Wir konnten div. Einsatzsituationen nachstellen und in diesen die Vorgehensweise mit unserem FLEXATTACK® Schlauchtragekorb nachstellen. Leider machte uns dann aber das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Gerade unseren Waldbrandkorb konnten wir heute nicht ins richte Licht setzten. Gewitter und nicht geringe Regenschauer verhinderten eine „Foto-Session“ unserer Waldbrand Schlauchtragekörbe. Aber das holen wir nach !

Wie erwähnt ist auch ein neues Produkt mit von der Partie gewesen. Sofern die Fotos alle gesichtet sind werden wir auch unser jüngstes Produkt vorstellen. Nur soviel – es wird euch die Arbeit mit Schlauchtragekörben erleichtern !

Seit Ihr gespannt – es dauert nicht mehr lange, dann verraten wir mehr.

Und wie Ihr auf dem Foto seht – der Schlauchtragekorb kann auch hervorragend dem Fotografen helfen. Als Stütze für die Kamera in vielen Positionen 😉

Sandsäcke zum Schutz vor Wasser

Leider ist die aktuelle Wettersituation so, dass aufgrund der Niederschläge, Gewitter etc. viele Bäche und Flüsse über die Ufer getreten sind. In vielen Landkreisen und Städten hat dieses zu Hochwasser geführt. Unser Distributor hat aktuell mehrere 100.000 Sandsäcke ab Lager lieferbar.
Die Sandsäcke sind ohne Füllung und können auch von Privat schnell befüllt werden und dann Eigentum vor Wasser schützen. Da sie ohne Füllung klein und flach sind können diese auch gut zur Sicherheit im Hause gelagert werden. Oft reichen ja schon wenige um gefährdete Stellen im Hause zu schützen. Mehr im Onlineshop www.ptec-feuerwehrbedarf.de

Hier: https://www.ptec-feuerwehrbedarf.de/Umweltschutz/Hochwasserschutz—Gewaesserschutz/

NEU: Handleuchte Adalit L-3000 POWER ATEX

Die neue ADALIT® L-3000 Power ist die stärkste, ex-geschützte Knickkopfleuchte, die im Feuerwehrmarkt erhältlich ist. Diese neue Handleuchte arbeitet mit drei hochintensiven LEDs und neu entwickelter Power-Optik.

Sie erfüllt alle Anforderungen an eine professionelle Sicherheits-Handleuchte für Feuerwehr, Militär, Industrie- und Sicherheitsunternehmen. Die neue Adalit L-3000 Power hat eine zusätzliche LED sowie eine komplett neue Optik bekommen. Dank der zusätzlichen LED stehen dem Nutzer nun bis zu 300 Lumen Lichtstrom zur Verfügung die bis zu 245m weit leuchten.

Das Modell L-3000 von ADALIT® verfügt über technische Features wie Powermanagement des Akkus mit Digitalanzeige, neue revolutionäre Optikeinheit, LED und Akku der neuesten Generation. Der Knickkopf macht die Lampe universell einsetzbar, ob als Handlampe oder als Lampe adaptiert am Holster.

Merkmale:

  • 3 hochleistungs-LEDs mit je 135 lm
  • Neu entwickelte Optik
  • 3 verschiedene Leuchtstärken für 4, 6 oder 8 h Leuchtdauer
  • Li-Ion Technologie
  • Lithium-Ionen-Akku vom Anwender tauschbar
  • digitale Anzeige der verbleibenden Leuchtzeit auf dem Knickkopf in Minuten und Stunden
  • Warnsignal/Blinksignal bei schwachem Akku in den letzten 15 Minuten
  • Selbstprüfmodus (Reparatur) und Modus für Auf- und Entladezyklus vorhanden
  • passt in alle im Markt befindlichen ADALIT® Ladegeräte
  • um 0°/45°/90° schwenkbarer Lampenkopf
  • Gehäuse aus antistatischem Thermoplast besonders widerstandsfähig gegen Chemikalien, extreme Temperaturen und mechanische Belastungen
  • neue revolutionäre Optikeinheit ermöglicht ein perfektes Ausleuchten des Sichtfeldes
  • verschiedene Lichteinstellungen, Streulicht, Spot oder in Kombination
  • Einsatzzeit der LED’s (3 Watt je LED) programmierbar von 4 h auf 6 h oder 8 h
  • sehr gute Bedienbarkeit mit Handschuhen über neue ergonomische
  • Druckknopfschalter
  • Schutzklasse IP67, staub- und wasserdicht
  • höchste Schutzklasse für Einsatz in Zone 0 + 1 + 2 und 20 + 21 + 22
  • Passend für alle im Markt befindlichen ADALIT Ladegeräte ab Baujahr 2004.
  • Sicherheits-Handleuchte entsprechend DIN 14649

Lieferumfang:

  • Adali L-3000
  • Li-Ion-Akku
  • im Karton

Technische Daten:

Schutzart IP67
Exschutz Gas II 1G Ex ia IIC T4 Ga IP 67
Exschutz Staub II 1 D Ex ia IIIC T85°C Da
Exschutz ATEX
Batterien Lithium-Ionen Akku 3,7 V 4 Ah
Brenndauer 8 h
Abmessung 70 x. 225 mm

 

 

 

 

 

[button link=“https://www.ptec-feuerwehrbedarf.de/Feuerwehrbedarf/Feuerwehrlampen/Adalit-Lampen/ADALIT—L-3000-Power-Atex.html“ type=“big“ color=“red“ newwindow=“yes“] Adalit L3000 Power im Feuerwehrshop[/button]

Feuerwehrmagazin Test: Schlauchtragekorb

Unser Schlauchtragekorb flexattack© ist ganz vorne dabei !

Das Feuerwehrmagazin hat verschiedene Schlauchtragekörbe getestet. Da auch „unser“ Produkt – der Schlauchtragekorb flexattack© –  mit getestet wurde, verlinken wir den Artikel zum Test selbstverständlich.

Unser Modell flexattack© hat sehr gut in diesem Test abgeschnitten – worauf wir natürlich sehr stolz sind.

Der Schlauchtragekorb wurde von uns keinesfalls komplett neu erfunden. Doch aus unserer praktischen Erfahrung heraus stark modifiziert – halt flexibler gemacht.

Daher auch unser Slogan: Schlauchtragekorb flexattack© – der flexible Schlauchtragekorb für die Feuerwehr.

Was unseren Korb anders macht könnt Ihr auf der Produkt-Homepage www.schlauchtragekorb-flexattack.de sehen.

Es gibt mittlerweile div. verschiedene Modelle. So z. B. neben den Standard Schlauchtragekörben C + B auch ein Modell „Waldbrand“ und einen D-Korb. Aber mehr dazu auf der Homepage.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem flexattack© gemacht ? Wir freuen uns auf Bilder und Erfahrungsberichte.
Nur durch Eure Feedbacks können wir das Beste aus unseren Produkten raus holen.

Hier geht es zum Test des Feuerwehrmagazins:

Schlauchtragekorb: Modelle im Praxis-Test

 

Feuerwehrshop jetzt mit SSL Verschlüsselung

Sicherheit geht vor. Nicht nur bei der Hilfsorganisationen im Einsatz oder bei Übungen.

Auch wir legen hohen Wert auf Sicherheit – in diesem Fall auf die Sicherheit der übertragenen Daten in unserem Feuerwehrshop bzw. Onlineshop für Feuerwehrbedarf, Katastrophenschutz, Brandschutz und Erste Hilfe.

www.ptec-feuerwehrbedarf.de

Unser Shop ist ab sofort unter der Adresse: https://www.ptec-feuerwehrbedarf.de aufrufbar.

Entsprechende Umleitungen beim Aufruf erlauben aber auch die Eingabe ohne https und leiten automatisch auf den komplett verschlüsselten Feuerwehrshop weiter.

Wir hoffen damit einen Schritt in Richtung Online-Sicherheit getan zu haben.

 

Neues Produkt: Lifehammer Sicherheitstaschenlampe „OPTI ON“

Lifehammer Sicherheitstaschenlampe „OPTI ON“
Die SAFETY TORCH OPTI-ON ist die optimale Taschenlampe für Ihr Auto. Wenn Sie die Linse eindrücken,
können Sie einfach vom Taschenlampenmodus auf Laternenmodus umstellen. Benutzen Sie diesen
Sicherheitsfackel zum Signal geben oder um Ihre Umgebung zu beleuchten. Dank des BACK-UP BATTERY S
funktioniert die Taschenlampe zuverlässig, auch wenn die Batterien leer sind: Ziehen, drehen, drücken
und schon ist die Ersatz-Batterie bereit für den Einsatz. Dank des EASY FIX SYSTEMs und SMART SUCTION
STRAP ist die Sicherheitslampe immer in greifbarer Nähe und genau da, wo Sie sie brauchen.

Sehen Sie in diesem Video welche vielfältigen Einsatzmöglichkeiten diese Taschenlampe bietet. Mehr als man auf den ersten Blick denkt …..

 

Link zum Artikel in unserem Shop für Feuerwehrbedarf: HIER

Weitere Artikel von Lifehammer in unserem Shop: Nothammer in verschiedenen Ausführungen

Werden die NABK in Celle u. Loy (Landesfeuerwehrschulen) zur Unterbringung von Flüchtlingen geschlossen ?

Diese Information konnte soeben der Facebookseite von Celleheute entnommen werden.
Danach könnte es noch heute zu einer Schließung der Einrichtungen (NABK Celle u. Loy) kommen. Genaues steht aber noch nicht fest.

Hier ein Link zum Beitrag

https://www.facebook.com/pteccelle.feuerwehrbedarf/posts/406357802902550

Vor 40 Jahren: Waldbrandkatastrophe im Landkreis Celle

[et_pb_section][et_pb_row make_fullwidth=“off“ use_custom_width=“off“ width_unit=“on“ use_custom_gutter=“off“ padding_mobile=“off“ allow_player_pause=“off“ parallax=“off“ parallax_method=“off“ make_equal=“off“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

40 Jahre ist es her, als im Landkreis Celle zwischen Eschede und Oldendorf im kleinen Ort Queloh ein Waldbrand gemeldet wurde. Die Ausbreitung dieses Brandes und die weiteren Brände, welche nur wenige Stunden früher oder später ausgebrochen waren, endeten in der Waldbrandkatastrophe von 1975. Vor 40 Jahren: Waldbrandkatastrophe im Landkreis Celle weiterlesen

Neu: Hi-Lift First Responder Jack Profi-Tool

[et_pb_section][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Wir möchten ein weiteres Produkt vorstellen, welches auf dem Interschutz-Messestand unseres Lieferanten für Feuerwehrausrüstung Dönges GmbH& Co. KG viele Interessierte „angelockt“ hat

Hi-Lift First Responder Jack Profi-Tool

Kein anderes Werkzeug vermag so vielseitig zu sein wie der First Responder Jack von Hi-Lift. Heben, spreizen, drücken, ziehen, stützen, klemmen, brechen, … die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Das Tool nutzt die Gesetzte der Hebelkraft um den Schlitten mit wenig Kraftaufwand am Hebel entlang der Schiene zu bewegen. Über 2 Tonnen Kraft können so von nur einer Person effektiv aufgebracht werden. Ganz ohne Motoren, Strom, Hydraulik oder sonstige Antriebshilfen kann der First Responder Jack schneller und einfacher an jedem beliebigen Ort eingesetzt werden.

Die einfache Mechanik ist äußerst wartungsarm, zuverlässig und robust, die Firma Hi-Lift kann auf mehr als 110 Jahre Erfahrung zurückblicken. Das Tool wurde kontinuierlich weiterentwickelt, so ist das Design heute auf volle Funktionalität ausgerichtet, es wurde eine Vielzahl von Anschlagpunkten am Tool eingearbeitet mit deren Hilfe über Ketten und Schlingen die Möglichkeiten erweitert werden.

Der First Responder Jack darf auf keinem Fahrzeug fehlen, schneller, sicherer, vielseitiger und günstiger kann ein Rettungsgerät nicht sein!

Merkmale:

  • einfache Handhabung
  • sofort einsatzbereit
  • extrem robust
  • ein Tool für alles: Heben, spreizen, ziehen, drücken, stützen, ….
  • Schutz vor Überlastung mittels Scherstift
  • funktioniert rein mechanisch – keine Elektrizität oder Hydraulik erforderlich
  • geringer Wartungsaufwand
  • niedrige Anschaffungs- und Folgekosten
  • Modularer Aufbau – alle Teile können einzeln nachbeschafft werden
  • nachleuchtende Applikationen für bessere Sichtbarkeit bei Nacht
  • über 110 Jahre Erfahrung des Herstellers

Technische Daten:

Hersteller Hi-Lift
Gewicht 16.260 g
Hubhöhe min. 17 cm
Nennlast 2113 kg
Geprüfte Last 3175 kg
Druckkraft 2268 kg
Oberfläche Pulverbeschichtet

 

 

Link Produktvideo: Youtube Video Hi-Lift Responder Jack Tool

 

Text, Technische Daten, Bilder: Dönges GmbH & Co. KG

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]